Aufrufe
vor 4 Wochen

Gelderner Firmen stellen sich vor -25.10.2017-

Gelderner Firmen stellen sich vor

Bestes Fleisch, rauchzart genießen Im Freizeit-Center Janssen in Geldern, Dieselstraße, ist das ganze Jahr über Grillsaison. Wer meint eigentlich noch, dass nur in der warmen Jahreszeit gegrillt wird? Im Center BBQ an der Dieselstraße 3 in Geldern wurde gerade die Saison mit einer erweiterten Speisenkarte eröffnet. „Bestes Fleisch, rauchzart genießen“, lautet die Devise für jeden Fleischliebhaber, und zwar beim Genuss im Stil des amerikanischen Diners. Küchenchef Michael Pongs vom Freizeit- Center Janssen erklärt: „Bekanntlich schwappte die Vorliebe für Spare Ribs und Pulled Pork aus den Staaten herüber, und wir haben diese Präsentation gerne aufgenommen.“ Ganzjährige Grill- und Barbecue Events, Meisterschaften und sogar eine „World Barbecue Association“ widmen sich dieser Zubereitungsart. Neben den bisherigen Speisen, die von Spare Ribs bis Pulled Pork in unterschiedlichen Varianten auf der Menükarten stehen, gibt es im Freizeit-Center Jansen ab sofort zusätzlich schmackhafte Burger sowie Steaks mit leckeren Beilagen. Die Gäste dürfen sich auf Süßkartoffel-Fritten ebenso freuen wie auf American Coleslow, Baked Beans und Cheese Fries. Marc Janssen, Geschäftsführer des Freizeit-Centers Janssen: „Unsere Gerichte sind zwar internationale Küche. Wir legen Leckeres vom Grill wie Burger, Spare Ribs und Pulled Pork kommt im Freizeit-Center Janssen auf den Tisch. jedoch ein Augenmerk auf kurze Lieferwege und dass die hochwertigen Zutaten, insbesondere das Fleisch, aus der niederrheinischen Region stammen.“ „Während früher das Fleisch im Ganzen in der heißen Abluft eines Holzofens tagelang gegart wurde, verwendet man heute Öfen, in denen das Fleisch über Stunden bei niedrigen Temperaturen zwischen 100 und 130 Grad schonend auf den Punkt gebracht werden“, beschreibt Michael Pongs. Das Hauptaugenmerk liege darauf, dass der Eigensaft im Fleisch erhalten wird. Der zwischen sechs und 26 Stunden dauernde Garprozess sorge für Fleischgenuss, auf saftigste, zarteste und fettärmste Weise zubereitet, und garantiere Gaumenfreunde. Da ist es kein Zufall, dass die Gelderner Gastronomiefamilie im Bowling-Center das passende Ambiente für den „American Way of Beef“, wie sie es zelebrieren, im rustikalen Stil gestaltete. „Wir freuen uns auf viele Gäste und Gesellschaften in der kühleren Jahreszeit, gerne als Gruppenangebot in Kombination mit dem Bowlen“, betont Marc Janssen, dass ein solches Arrangement von Unternehmen für Feiern unter Kollegen oder im größeren Kreis gerne gebucht werde. „Mal etwas Neues, ein trendiges Thema für jedes Alter“, bestätigt Küchenchef Pongs. In Kombination mit Bowlen oder Kegeln im Freizeit-Center Janssen. Die Öffnungszeiten des Bowling-Bereichs sind dienstags bis freitags von 10 bis 24 Uhr, samstags von 14 bis 1 Uhr, sonntags von 14 bis 24 Uhr. Die Küche ist dienstags bis Freitag von 17 bis 21 Uhr, samstags von 17 bis 22 Uhr und an Sonntagen von 15 bis 21 Uhr besetzt. Eine rechtzeitige Reservierung empfiehlt sich unter Telefon 02831-86868. Dort kann man übrigens die Burger und BBQ-Spezialitäten zum Mitnehmen bestellen.

Sonderveröffentlichungen